Kompetenzteam Neumünster

Das seniorTrainer-Kompetenzteam Neumünster in Schleswig-Holstein hat derzeit 28 aktive SeniorTrainer/-Innen.

Das seniorKompetenzteam Neumünster ist eine Gruppe von seniorTrainern und seniorTrainerinnen, die sich ehrenamtlich in verschiedenen Projekten engagieren. Unterstützt und begleitet werden die seniorTrainer und seniorTrainerinnen durch das Seniorenbüro der Stadt Neumünster.

 

Entstehung

Das seniorKompetenzteam Neumünster ist 2003 aus dem bundesweiten Modellprogramm „Erfahrungswissen für Initiativen“ – kurz EFI genannt – entstanden. Durch EFI werden Menschen, die nicht mehr im Berufsleben stehen, zum so genannten seniorTrainer bzw. zur seniorTrainerin ausgebildet. Voraussetzung ist die Teilnahme an einer insgesamt sechstägigen Qualifizierungsmaßnahme, die in der "akademie am see" auf dem Koppelsberg in Plön stattfindet. Die finanzielle Förderung der Ausbildung kommt vom Land Schleswig-Holstein.

 

Neumünster ist einer von zwölf Standorten in Schleswig-Holstein: Meldorf, Stockelsdorf/Lübeck, Kiel, Schleswig, Plön, Husum, Rendsburg, Barmstedt, Bad Oldesloe Itzehoe und Henstedt-Ulzburg haben seniorKompetenzteams mit unterschiedlichen Anlaufstellen für die seniorTrainer.

 

Weitere allgemeine Informationen zum EFI-Programm gibt es unter www.seniortrainer-sh.de.

 

Ziel des seniorTrainer Projektes

Ziel des seniorTrainer Projektes ist es, das lebenslang erworbene Wissen und die Kompetenzen der Menschen auch in der nachberuflichen Phase zur Unterstützung des freiwilligen Engagements in einer Kommune zu nutzen. seniorTrainer bringen ihre Erfahrungen in die örtlichen ehrenamtlichen Initiativen ein und entwickeln vor allem neue Projektideen für freiwilliges Engagement (siehe Projekteliste). Vereine und ehrenamtliche aktive Organisationen können diese Kompetenzen bei den seniorTrainern und seniorTrainerinnen selbst oder im Seniorenbüro nachfragen.

... aus unserem Leitbild

 

Wer wir sind...

 

  • Wir sind Senioren und haben die aktivste Phase in Familie und Beruf beendet.
  • Mit unserem Erfahrungswissen auf Basis unserer Berufs- und Lebenserfahrung stellen wir uns ehrenamtlich zur Unterstützung von Einrichtungen, Vereinen und Initiativen zum Aufbau gemeinnütziger Projekte zur Verfügung.
  • Wir verstehen uns als das 'seniorKompetenzteam', das sich gemäß seiner Absprachen selbstständig organisiert.
  • Wir sind partei- und konfessionsübergreifend tätig.
  • Wir arbeiten ehrenamtlich und gemeinnützig.
 

Was wir machen und was wir wollen...

 

  • Wir sehen unsere Aufgabe darin, die Lebensqualität im sozialen und kulturellen Miteinander in der Kommune zu unterstützen.
  • Wir initiieren neue Projekte im Sinne bürgerschaftlichen Engagements.
  • Wir stärken und unterstützen das freiwillige Engagement in der Kommune und fördern seine öffentliche Wahrnehmung, seine Inanspruchnahme und seine Anerkennung.
  • Wir setzen uns dafür ein, dass mehr Ältere in der Rolle von seniorTrainerinnen neue Formen des Bürgerengagements in der Kommune entwickeln.
  • Wir pflegen in unserer gemeinsamen Arbeit kooperative, unterstützende und transparente Kommunikationsstrukturen.
  • Wir nutzen die Möglichkeit von Fortbildungen.

 

Das seniorTrainer-Kompetenzteam Neumünster
Das seniorTrainer-Kompetenzteam Neumünster

Das Team

Das SeniorKompetenzteam

 

Wolfhard Hammen

 

E-Mail: hammen.kiel@t-online.de

 

Telefon: 0431-78 39 26

 

Teamsprecher / Pflege der überregionalen Kontakte

Christel Bendfeldt

 

Gesprächskreis für Aussiedler

 

      

Dorothea Jahner

 

Pflege der regionalen Kontakte
Betreuung Jung und Alt in Faldera

 

Bild:  Tilman Post/Holsteinischer Courier

Helmut Freye

Christel Kühl

 

Jens-Uwe Kortum

 

Jugend-Mentoring

Heinz Fieroh

 

Plattdüütsch in Gorland

 

Karl-Herrmann Paulsen

 

"Unser Finanzminister"

Elke Burghard

 

E-Mail: praxis@e-burghard-gyn-psyth.de

 

Telefon: 04321-21352

 

Jugend-Mentoring

 

 

...und Weitere.